Kinesiologie für Kleinkinder

 

Auch Kleinkinder sind in meiner Praxis willkommen.

 

Tut sich Dein Kind abends schwer mit Einschlafen? Hat es Mühe mit dem Trocken werden? Ist es sehr unruhig und zappelig? Ist es eifersüchtig auf das jüngere Geschwister? Ist es sehr schüchtern und ängstlich? Oder weint es, wenn es zum Grosi, in die Kita gehen muss, weil es sich von Dir nicht trennen will?

 

Dann bist Du hier genau richtig! Kinesiologie kann individuell auf die verschiedenen Bedürfnisse eingehen und auch Kleinkinder sprechen sehr gut auf diese sanfte Methode an.

Sitzungsablauf mit Kleinkindern

 

Bitte informiere mich im Vorfeld via Mail oder Telefon, was das Thema ist, damit ich mich vor Ort gänzlich Deinem Kind widmen kann.

 

Zu Beginn der Sitzung baue ich spielerisch eine vertrauensvolle Atmosphäre auf, damit Dein Kind richtig ankommen und sich wohlfühlen kann.

 

Ist Dein Kind sehr schüchtern empfehle ich, dass es ein Spielzeug oder sein Lieblingsplüschtier mitbringt, damit es sich für die anschliessende Behandlung besser öffnen kann.

 

 


Behandlung

 

Die Behandlung erfolgt liegend und ist sehr sanft.

 

Hier arbeite ich wie bei den grösseren Kindern - einfach in kürzeren Sequenzen - mit sanften Berührungen, Klängen, Farben, Düften und Bachblüten, um das, was blockiert ist zu lösen und die Balance wieder herzustellen. 


Was tun, wenn sich Dein Kind nicht behandeln lassen will?

 

In der Regel lassen sich Kleinkinder sehr gut behandeln. Doch es gibt auch solche, die sich nicht gerne berühren lassen oder keine Minute still liegen können. Da hat sich in meiner Praxis die Surrogat-Methode sehr bewährt.  Surrogat kommt aus dem Lateinischen und bedeutet ,,Ersatz''.

Ablauf

 

- Beim ersten Termin begrüsse ich die Anwesenheit Deines Kindes

- So kann ich Dein Kind vor Ort erleben und kennenlernen

- Ab der zweiten Sitzung bist Du Stellvertreter für Dein Kind

- Dein Kind ist dann vor Ort nicht anwesend

- Die Behandlung erfolgt an Dir und ist identisch wie andere Behandlungen

- Ein Foto Deines Kindes reicht für die Behandlung aus

- Die Wirkung ist dieselbe, wie wenn direkt am Kind gearbeitet wird

- Der grosse Vorteil: die Behandlung erfolgt stressfrei für alle Beteiligten

- Bei Schreibabys zeigt diese Vorgehensweise ebenfalls nachaltige Erfolge