Kinesiologie für Kleinkinder

 

Lässt Dich Dein Kind nachts nicht schlafen? Hat es Mühe mit dem Trocken werden? Ist es sehr unruhig und zappelig? Zeigt es aggressives Verhalten? Ist es sehr schüchtern? Oder weint es, wenn es in die Kita oder den Kindsgi gehen muss, weil es sich von Dir nicht trennen will? Dann bist Du hier richtig! Kinesiologie kann individuell auf die verschiedenen Bedürfnisse eingehen, und auch Kleinkinder sprechen sehr gut auf diese sanfte Methode an.

Sitzungsablauf mit Kleinkindern

 

Gerne begleite ich Dein Kind in meiner Praxis. Hier empfehle ich Dir als Mami, mich im Vorfeld via Mail oder Telefon zu informieren, was das Thema ist, damit ich mich vor Ort gänzlich Deinem Kind widmen kann. Dabei baue ich zuerst spielerisch eine vertrauensvolle Atmosphäre auf, damit sich Dein Kind für die anschliessende Behandlung öffnen kann.

 

Die Behandlung dauert nicht lange und ist sehr sanft. Dabei arbeite ich vorwiegend an den Akupressurpunkten, die ich halte oder massiere, mit Klängen, Farben, Düften und Bachblüten, um Blockaden zu lösen und die Balance wieder herzustellen.