Bachblüten

 

Die alternative Heilmethode mit Bachblüten Essenzen wurde von Dr. Edward Bach entwickelt und nach ihm benannt. Bach ging davon aus, dass körperliche Krankheiten oder psychische Beeinträchtigungen immer auch mit einer Störung des seelischen Gleichgewichts einhergehen.

Nicht bekämpfen, sondern erkennen und überwinden, denn die

Heilung entsteht nur in unserem Innern.

Edward Bach (1886 bis 1936)

Bachblüten Essenzen

 

- Bestehen aus 38 Blütenknopsen von Blumen und Bäumen

- Harmonisieren Körper und Seele

- Helfen, Blockaden jeglicher Art sanft zu lösen

- Stellen das innere Gleichgewicht wieder her

- Lösen Unsicherheit und Ängste

- Stärken das Vertrauen in uns selbst

- Wirken Niedergeschlagenheit entgegen

- Sind ideal zur Begleitung akuter oder chronischer Krankheiten

- Aktivieren den inneren Heiler in uns

- Unterstützen Ausgeglichenheit und Wohlbefinden

 

Bachblüten-Mischungen

 

Manchmal macht es Sinn eine kinesiologische Behandlung mit einer Bachblüten-Mischung zu begleiten. Dies hat sich in meiner Praxis besonders mit Kindern und Kleinkindern sehr bewährt. Dabei teste ich die Bachblüten individuell via  Muskeltest aus und stelle die Mischung direkt vor Ort zusammen.

 

Betrag für eine Bachblütenmischung (30 ml): CHF 20.-