Meine Arbeitsweise und Arbeitshaltung

 

Was meine Arbeitsweise auszeichnet ist Authentizität, Natürlichkeit, Achtsamkeit, Empathie und eine vertrauensvolle und persönliche Atmosphäre, wo Du mit Deinen Themen und Zielen im Mittelpunkt stehst.

 

Der ganzheitliche Therapieansatz stellt den Grundpfeiler meiner Arbeitshaltung dar, wo Du als Mensch und wertgeschätzter Partner mit seiner Geschichte im Vordergrund steht.


Mein Weg

 

Auf meinem Lebensweg hatte ich einige Herausforderungen zu meistern. Die schwere Krankheit und der Tod meiner Mutter in meiner Kindheit und Jugend haben mich jedoch am meisten geprägt, und der Schmerz des einschneidenden Verlustes liess in mir den tiefen Wunsch reifen, Menschen zu helfen.

 

So begann ich mich schon früh für alternative Heilsysteme zu interessieren, die den Menschen als Ganzes erfassen. Dabei habe ich viel über die Zusammenhänge von Körper, Gedanken, Gefühle und Emotionen gelernt, wie Symptome und Krankheiten entstehen und was zur wieder Ganzwerdung erforderlich ist.

 

Entwicklung und Wachstum

 

Erst viel später machte ich die Ausbildung zur ganzheitlichen Kinesiologin. Das gab mir den nötigen Boden, um all das, was ich in all den Jahren aus den verschiedenen Heilsystemen gelernt habe, miteinander zu verknüpfen und in meiner Praxis zu integrieren.

 

Rückblickend kann ich erkennen, wie sehr ich an all den Herausforderungen in meinem Leben gewachsen bin. Nun bin ich mit Begeisterung, Herz und Empathie als Kinesiologin und Komplementärtherapeutin tätig, was für mich nicht einfach ein Beruf, sondern Berufung und Lebenseinstellung zugleich geworden ist. Und es erfüllt mich mit Dankbarkeit und Freude, Menschen wie Dich in ihrem individuellen Ganzwerdungsprozess begleiten zu dürfen, damit sie wieder in ihre ureigene Kraft kommen können.